Die Grundsteuerreform 2022 -alle Fakten & praktische Beispiele zur Berechnung der neuen Grundsteuer

Übersicht zu den relevanten Regelungen bei der Grundsteuerreform.

Fachgebiete
85,0095,00
zzgl. der zum Leistungszeitpunkt geltenden MwSt.

Termine

Der/Die ausgewählte Teilnehmer*in hat dieses Produkt bereits gebucht.

Kursziele

  • Die Teilnehmer werden in die Lage versetzt, von den Mandanten die relevanten Unterlagen und Daten anzufordern und danach die Erklärungen zu erstellen.
  • Einstieg
  • Feststellungen und deren Änderungen
  • Unbebaute Grundstücke
  • Bebaute Grundstücke
  • Grundsteuerbemessung
  • Weitere Änderungen

Kursdetail

1. Einstieg

1.1. Anlass für die Neuregelung

1.2. Eckpunkte der Neuregelung

1.3 Gesetz

 

2.Feststellungen und deren Änderungen

2.1. Feststellungsarten

2.2. Fortschreibungszeitpunkt und weitere Gesetzestechnik

2.3 Wertverhältnisse bei Fortschreibungen und Nachfeststellungen

2.4 Abrundung

 

3. Unbebaute Grundstücke

 

4. Bebaute Grundstücke

4.1. Grundstücksarten

4.2 Bewertungsverfahren und Mindestwert

4.3 Ertragswertverfahren

4.4. Sachwertverfahren

 

5. Grundsteuerbemessung

5.1. Steuermesszahlen

5.2 Ermäßigungen und Erlass

5.3 Grundsteuer C

 

6. Weitere Änderungen

Über den Referenten

Ich bin als Referent in Online- und Präsenz-Seminaren vor allem im aktuellen Steuerrecht tätig, schreibe Aufsätze und Bücher und erstelle zudem Inhalte für elektronische Medien. Ich bin Herausgeber der Fachzeitschrift NWB Rechnungswesen – BBK. Ich referiere für Mitarbeiter, Steuerberateranwärter und Steuerberater. Zudem berate andere Kolleg*innen insbesondere in Fragen des Steuer-und Bilanzrechts, aber auch der Kassenführung, der Grundsteuerreform, Rechtsbehelfsverfahren und Betriebsprüfungen.

Zum Profil

Grundsteuerreform 2022 – das Online-Seminar

Im November 2019 wurde die neue Grundsteuerreform beschlossen. Mit der Reformation der Grundsteuer hat der Gesetzgeber die bisherigen Bemessungsgrundlagen durch neue Methoden ersetzt, die ab dem Jahr 2025 gelten. Aus der Grundsteuerreform resultiert, dass nun Grundstücke in ganz Deutschland neu bewertet werden müssen und Grundstücksbesitzer in der Pflicht sind eine Erklärung ab dem 01. Juli 2022 bis zum spätesten Stichtag 31. Oktober 2022 abzugeben, in der die neuen Grundsteuerwerte festgestellt wurden.

Damit Sie Ihre Mandant*innen professionell und fachlich korrekt beraten und betreuen können, bieten wir Ihnen das Seminar „Die Grundsteuerreform 2022“ an. Es erwartet Sie ein Live-Online-Seminar mit unserem Dozenten Wolfgang Eggert, der Sie prägnant, verständlich und professionell über alles Wichtige zur Grundsteuerreform informiert. Im Rahmen der Veranstaltung kann unser Dozent direkt auf Ihre Fragen zur Grundsteuerreform eingehen. Alternativ steht Ihnen eine On-Demand-Aufzeichnung eines vorangegangenen Grundsteuerreform Seminars zur Verfügung. So informieren Sie sich flexibel und an Ihrem Zeitplan orientiert über das Wichtigste zur Grundsteuerreform.

Mit uns von TeleTax machen Sie sich als Steuerberater*in und Mitarbeiter*in einer Steuerkanzlei fit für die Grundsteuerreform und die Übernahme der Erklärung für Ihre Mandant*innen. Bilden Sie sich auf smarte Art und Weise fort und genießen Sie Ihre Fortbildung im Bereich Grundsteuerreform oder einem unserer zahlreichen weiteren Themen am Puls der Zeit. Nutzen Sie unser großes Angebot an Seminaren, um Übersicht über alle Änderungen der Jahressteuergesetze und steuerrechtlichen Vorschriften zu behalten und gleichzeitig sicherzustellen, dass ausreichend Zeit für Ihre Arbeit bleibt.

Ob Grundsteuerreform, Elektromobilität aus steuerrechtlicher Sicht, Mitarbeitertraining zum Datenschutz gem. DSGVO bis hin zu den Grundlagen des Steuerrechts – verlassen Sie sich auf unsere qualifizierten Referenten*innen, die alle Inhalte professionell, spannend und kompakt vermitteln. Neben den Steuerseminaren als Einzelveranstaltung bieten wir auch wöchentliche und monatliche Steuer-Updates für Ihre regelmäßige Steuerfortbildung an: Starten Sie jetzt mit Ihrem kostenfreien Probeabo für Steuerrecht.online für Steuerberater (monatlich),  Steuerrecht.online für Mitarbeiter,  (monatlich) oder Steuern.aktuell (wöchentlich), um Ihre Mandantschaft vorausschauend beraten zu können.

Was hat es mit der Grundsteuerreform auf sich?

Im Jahr 2018 erklärte das Bundesverfassungsgericht Karlsruhe die bisherige Bemessungsgrundlage der Grundsteuer für verfassungswidrig. Grund: Die Grundstückswerte basieren bisher auf historischen Einheitswerten aus dem Jahr 1964 für Grundstücke im Westen und dem Jahr 1935 im Osten. Aufgrund der Entwicklungen von Grundstückswerten und den tatsächlichen Immobilienwerten, zeigten sich zusehends steuerliche Ungleichbehandlungen, die nach Beschluss des Bundesverfassungsgerichts nicht mit dem Grundgesetz übereinstimmen.

Daraufhin fand eine Grundsteuerreform statt, sodass ab dem 01. Januar 2025 die neuen Grundbesitzwerte als Bemessungsgrundlage für die Grundsteuer zwingend herangezogen werden müssen. Geregelt ist die Grundsteuerreform im § 37 GrStG. Das neue Bewertungsmodell macht beispielsweise keinen Unterschied mehr zwischen einer begehrten oder unbegehrten Lage des Grundstücks.

Die Grundsteuerreform sorgt ferner dafür, dass Grundstückseigentümer*innen nun ab dem 01. Juli 2022 bis spätestens dem 31. Oktober 2022 die neue Bewertung des Grundbesitzes in einer Erklärung über das Online-Portal „Elster“ übermitteln müssen.

Unterstützen Sie Ihre Mandant*innen mit der professionellen Erstellung der Erklärungen und positionieren sich als Expert*in der Grundsteuerreform, um gleichzeitig auch neue Mandant*innen anzusprechen.

Was Sie im Seminar Grundsteuerreform erwartet

Im Seminar Grundsteuerreform erfahren Sie wichtige Informationen zur Grundsteuerreform und bereiten sich praktisch auf die Erstellung der Erklärungen vor. Am Ende wissen Sie, welche Unterlagen Sie von Ihren Mandant*innen benötigen und welche Daten Sie zwingend brauchen. Wir schauen uns zusammen die Änderungen der Grundsteuerreform in Bezug auf Feststellungen, unbebaute Grundstücke, bebaute Grundstücke, Grundsteuerbemessung und weitere Anpassungen an.

Im Einstieg beginnen wir mit dem Anlass der Neuregelung und zeigen Ihnen kurz und kompakt die Eckpunkte und Gesetzesgrundlagen zur Grundsteuerreform. Im Anschluss lernen Sie die neuen Feststellungsarten der Grundsteuerreform kennen und erfahren alles zu:

  • Fortschreibungszeitpunkten und weiteren Gesetzestechniken,
  • Wertverhältnisse bei Fortschreibungen
  • Nachfeststellungen
  • Abrundung
  • Grundstücksformen und Grundstücksarten,
  • Bewertungsverfahren und Mindestwert
  • dem Ertragswertverfahren
  • dem Sachwertverfahren.

 

Abgerundet wird das Seminar zur Grundsteuerreform durch alle wichtigen Sachverhalte zur konkreten Grundsteuerbemessung mit Steuermesszahlen, Ermäßigungen und Erlass sowie Grundsteuer C.

Sie verlassen nach nur 120 interessanten und kurzweiligen Minuten das Online-Seminar, sind fit in Hinblick auf die Grundsteuerreform und bieten Ihren Mandant*innen den besten Service.

Buchen Sie jetzt Ihr Grundsteuerreform Seminar

Vertrauen Sie bei uns auf die Kompetenz als professioneller Online-Fortbildungsanbieter der deutschen Steuerberaterverbände. Seit 2001 sind wir von TeleTax als einer der führenden Online-Anbieter für Steuerseminare tätig und vermitteln neben Grundlagenwissen laufend alles rund um aktuelle Themen, damit Sie den Überblick behalten.

Nutzen Sie unsere Vorteile:

  • Steuerseminare im Abonnement: aktuell, Steuerrecht.online für Mitarbeiter und Steuerrecht.online für Steuerberater
  • Expertenwissen in vielen kleinen Lerneinheiten
  • On-Demand-Video und Live-Online-Seminar
  • Dauer von 60 bis 120 Minuten
  • Top-Referent*innen aus der Praxis
  • alle aktuellen und relevanten Themen des Steuerrechts
  • Zugriff auf ein umfassendes Archiv
  • mehr als 100 Steuerseminare verfügbar
  • Einsatz moderner Medien und didaktischer Konzepte
  • zielgruppengerecht und praxisnah
  • intuitiver Katalog für das schnelle Finden des richtigen Steuerseminars
  • konkrete Fallbeispiele, ausführliche Fallbeispiele und Begleitunterlagen per PDF

Haben Sie noch Fragen zu Ihrem Grundsteuerreform Seminar oder möchten Sie sich vorab beraten lassen? Gerne informieren wir Sie persönlich über Ihre Fortbildungsmöglichkeiten und unser attraktives Probeabo, das ohne weitere Verpflichtungen ganz automatisch endet. Nehmen Sie einfach Kontakt zu uns auf. Wir freuen uns darauf, Sie kennenzulernen.

Verwandte Fachgebiete

Alle Fachgebiete