Insolvenzverfahren und besondere Verfahrensformen

Ein vergleichender Überblick über die möglichen Insolvenzverfahren

Fachgebiete
85,00
zzgl. der zum Leistungszeitpunkt geltenden MwSt.

Bearbeitsungsdauer: 95 Minuten
Erscheinungsdatum: 28.06.2021

Der/Die ausgewählte Teilnehmer*in hat dieses Produkt bereits gebucht.

Kursziele

  • Wirkungen des Insolvenzantrags
  • Wirkungen der Verfahrenseröffnung
  • Das Amt des vorläufigen Insolvenzverwalters
  • Das Amt des Insolvenzverwalters
  • Abwicklung der Vertragsverhältnisse
  • Insolvenzeröffnungsverfahren
  • Regelverfahren
  • Planverfahren
  • Verbraucherinsolvenz
  • Restschuldbefreiungsverfahren
  • Sonderinsolvenzen

Kursdetail

Die Instrumente des Insolvenzrechtes sind vielfältig. Da sich viele Unternehmen und Berater jedoch öfter in der Krise mit der Thematik befassen, besteht angesichts der Fülle von Begrifflichkeiten und gesetzlichen Regelungen eine große Unsicherheit. Umso wichtiger ist es, die grundlegenden Strukturen und Verfahren zu verstehen und unterscheiden zu können. In diesem Seminar erhalten Sie einen vergleichenden Überblick über die verschiedenen Formen des Insolvenzverfahrens und eine erste Orientierung, welche Chancen und Möglichkeiten sich hieraus ergeben.

Über den Referenten

Die Beratung von Unternehmen in der Krise ist eine komplexe Herausforderung. Rechtsfragen aus dem wenig bekannten Spezialgebiet des Insolvenzrechts treffen mit wirtschaftlichen Problemen zusammen und bedürfen einer klaren Analyse und schnellen, rechtssicheren Entscheidung. Kein Thema ist spannender oder abwechslungsreicher. Als Partner der insolvenz- und wirtschaftsrechtlichen Spezialkanzlei FRH Rechtsanwälte, Fachanwälte berate ich seit 2007 Unternehmen in der Krise und teile die dabei gesammelten Erfahrung als Referent in zahlreichen Vorträgen.

Zum Profil

Verwandte Fachgebiete

Alle Fachgebiete