Bilanzierung kompakt – das Rund-Um-Sorglos-Paket

Bilanzierung auf den Punkt gebracht. Kurz und knapp einen Überblick über die Grundzüge der Bilanzierung gewinnen.

Fachgebiete

Alle unsere Live-Termine erfolgen automatisch mit einer Aufzeichnung, die Ihnen spätestens 48 Stunden danach zum Abruf bereit steht.

119,00139,00

zzgl. der zum Leistungszeitpunkt geltenden USt.

Optionen

Der/Die ausgewählte Teilnehmer*in hat dieses Produkt bereits gebucht.

Das Seminar richtet sich an:

Auszubildende, Mitarbeiter*in Buchhaltung, Mitarbeiter*in Jahresabschlusserstellung, Steuerexperte*in in Unternehmen, Unternehmer*in

Kursziele

  • Grundlagen der Buchführung
  • Inventur und Inventar
  • Anforderungen an die Buchführung/JA
  • Grundsätze Ordnungsmäßiger Bilanzierung
  • Arten von Wirtschaftsgütern, Zuordnung von Wirtschaftsgütern
  • Wirtschaftliches Eigentum
  • Ansatzvorschriften, Bilanzierungsfähigkeit und Bewertung
  • Wahlrechte und Verbote
  • Anschaffungskosten, Herstellungskosten
  • Bilanzierung von Immateriellen Vermögensgegenständen
  • Geschäftswert, Beteiligungen
  • Anteile an Personengesellschaften
  • Eigenkapital, Rückstellungen
  • Rechnungsabgrenzungsposten

Kursdetail

Achtung! Aufgrund einer technischen Störung während des Live-Seminars ist die Besprechung des letzten Foliens nicht in der Aufzeichnung enthalten, da die Präsentation unterbrochen wurde.

 

Das Seminar behandelt neben den Grundsätzen der Buchführung auch die Grundlagen der Bilanzierung und die Grundlagen des Bilanzsteuerrechts.

in 3 intensiven Stunden werden Grundlagen der Buchführung und Bilanzierung aufgezeigt. Dabei wird intensiv an Beispielen und dem Gesetz gearbeitet. Die Bilanzierungsgrundsätze und Bewertungsgrundsätze bilden eine 2 Säule in dem Seminar. Im Einzelnen werden die wesentlichsten Posten einer Bilanz hinsichtlich der Bilanzierung dem Grunde nach und der Höhe nach besprochen.

Das Verhältnis der Handelsbilanz zur Steuerbilanz nimmt in der Praxis eine immer größere Bedeutung ein. Viele Abweichungen führen dazu, dass man sich diesem Thema intensiv in der täglichen Arbeit widmen muss. Die Themen dauernde Wertminderung bei der Teilwertfindung, die Anschaffungskosten und Herstellungskosten insbesondere bei Gebäuden sowie deren Erhaltungsaufwendungen zur Abgrenzung stellen wichtige Themen dar.

Das Seminar richtet sich an Teilnehmer, denen die Grundlagen der Buchungen und Buchführung vertraut sind und nun den nächsten Schritt in Richtung JA gehen. Quereinsteigern aus anderen Kaufm Berufen erhalten grundlegende Kenntnisse der Bilanzierung.

Über die Referentin

Ich bin neben meiner Dozententätigkeit auch als selbständige Steuerberaterin mit eigenem Büro tätig. Meine Erfahrung aus der Wirtschaftsprüfung und Tätigkeit in einer überregional tätigen Rechtsanwaltsgesellschaft geben mir eine sehr solide Basis, auch Projekte jenseits des alltäglichen Steuerberatungsgeschäfts zu bearbeiten.

Zum Profil

Verwandte Fachgebiete

Alle Fachgebiete