Aktuelles Steuerrecht für Steuerberater

November 2021: Neues in Gesetzgebung, Rechtsprechung und Verwaltung

Fachgebiete
95,00
zzgl. der zum Leistungszeitpunkt geltenden MwSt.

Termine

Wir planen gerade neue Termine für Sie. Bitte schauen Sie später wieder vorbei!

Der/Die ausgewählte Teilnehmer*in hat dieses Produkt bereits gebucht.

Kursziele

Verwaltungsanweisungen

  • Auskunftspflicht nach § 138 Abs. 1b AO bei Betriebseröffnung der Aufnahme einer freiberuflichen Tätigkeit (Fragebogen zur steuerlichen Erfassung) Zeitpunkt der erstmaligen Anwendung des § 138 Abs. 1b Satz 2 AO (Verpflichtung zur elektronischen Übermittlung)

Rechtsprechung

  • Erschließungsleistungen als Handwerkerleistungen BFH
  • Abzugsfähigkeit von Zahlungen des Beschenkten zur Abwendung von Ansprüchen des beeinträchtigten Vertragserben bzw. Nacherben BFH

Kurzhinweise

  • Auseinandersetzung einer Erbengemeinschaft aus Vermietung und Verpachtung FG München
  • Abzug von Zinsaufwendungen durch Gesellschafter einer GbR FG Münster
  • Geringes Vermögen im Rahmen des § 33a EStG auch im Jahr 2019 nur bis 15.500,00 EUR FG Rheinland-Pfalz

Arbeitshilfen, Rechtsbehelfsempfehlungen

  • Aufwendungen für ein Hausnotrufsystem als haushaltsnahe Dienstleistung FG Baden-Württemberg
  • Hinzurechnungsvorschrift des § 8 Nr. 3 GewStG a. F. und Kapitalverkehrsfreiheit FG Düsseldorf,

Kursdetail

Das erwartet Sie in diesem Monat:

Verwaltungsanweisungen

  • Auskunftspflicht nach § 138 Abs. 1b AO bei Betriebseröffnung der Aufnahme einer freiberuflichen Tätigkeit (Fragebogen zur steuerlichen Erfassung) Zeitpunkt der erstmaligen Anwendung des § 138 Abs. 1b Satz 2 AO (Verpflichtung zur elektronischen Übermittlung) BMF-Schreiben vom 17.09.2021, IV A 5 – O 1561/19/10003:005

Rechtsprechung

  • Erschließungsleistungen als Handwerkerleistungen BFH, Urteil vom 28.04.2021, VI R 50/17
  • Abzugsfähigkeit von Zahlungen des Beschenkten zur Abwendung von Ansprüchen des beeinträchtigten Vertragserben bzw. Nacherben BFH, Urteil vom 06.05.2021, II R 24/19

Kurzhinweise

  • Auseinandersetzung einer Erbengemeinschaft aus Vermietung und Verpachtung FG München, Urteil vom 18.05.2021, 12 K 1506/20
  • Abzug von Zinsaufwendungen durch Gesellschafter einer GbR FG Münster, Urteil vom 26.08.2021, B K 2860/19
  • Geringes Vermögen im Rahmen des § 33a EStG auch im Jahr 2019 nur bis 15.500,00 EUR FG Rheinland-Pfalz, Urteil vom 26.08.2021, 6 K 1098/21

Arbeitshilfen, Rechtsbehelfsempfehlungen

  • Aufwendungen für ein Hausnotrufsystem als haushaltsnahe Dienstleistung FG Baden-Württemberg, Urteil vom 11.06.2021, 5 K 2380/19
  • Hinzurechnungsvorschrift des § 8 Nr. 3 GewStG a. F. und Kapitalverkehrsfreiheit FG Düsseldorf, Urteil vom 25.06.2021, 2 K 622/18

Über die Referenten

Iris Baginski

Frank Stendel

Verwandte Fachgebiete

Alle Fachgebiete