Aktuelles Steuerrecht für Steuerberater

September 2021: Neues in Gesetzgebung, Rechtsprechung und Verwaltung

Fachgebiete
95,00
zzgl. der zum Leistungszeitpunkt geltenden MwSt.

Termine

Wir planen gerade neue Termine für Sie. Bitte schauen Sie später wieder vorbei!

Der/Die ausgewählte Teilnehmer*in hat dieses Produkt bereits gebucht.

Kursziele

Aktuelles aus der Gesetzgebung

Verwaltungsanweisungen

  • USt-Pflicht Aufsichtsratsvergütung
  • Abrechnung mittels Gutschrift über nicht ausgeführte Leistung
  • UStAE: neue Hinweise zu Rechnungsangaben
  • 35a EStG: Anpassung des BMF-Schreibens an BFH-Rechtsprechung

Rechtsprechung

  • Verzinsung § 233a AO mit 6% verfassungswidrig
  • Gesonderte Feststellung des Grundbesitzwerts gegenüber Vermächtnisnehmer
  • Pauschales Sterbegeld nicht nach § 3 Nr. 11 EStG steuerfrei
  • Zufluss von Arbeitslohn bei Übertragung einer Versorgungszusage auf einen Pensionsfonds
  • Arbeitstägliches Aufsuchen eines Sammelpunkts: Definition?
  • Gestaltungsmissbrauch bei privatem Veräußerungsgeschäft nach unentgeltlicher Übertragung?
  • ARA-Bildung in Fällen geringer Bedeutung?
  • Betriebsaufspaltung mit minderjährigem Kind bei Ergänzungspflegschaft?
  • Erweiterte Kürzung bei einheitlichem Konzept Seniorenresidenz?

Kursdetail

Das Seminar behandelt – neben aktuellen Entwicklungen bei Gesetzgebung, Rechtsprechung und Verwaltungsanweisungen – die Bilanzierungsfolgen aufgrund des KöMoG sowie die neuen Entwicklungen zum Transparenzregister.

Aktuelles aus der Beratungspraxis

Gesetzgebung

Verwaltungsanweisungen

  • Anwendungsfragen zur Verlängerung der Steuererklärungsfristen und der zinsfreien Karenzzeiten 2020
  • BMF, Schreiben vom 20.07.2021, IV A 3 – S-0261/20/10001/:014
  • Anwendungsregelung zur Änderung der Buchführungspflicht (§ 141 Abs. 1 Satz 1 Nr. 1 AO) (Abzugsteuerentlastungsmodernisierungsgesetz)
  • BMF, Schreiben vom 05.07.2021, IV A 4 S-0310/19/10001:004

Rechtsprechung

  • Gemischt genutzte Gebäude keine Wohnungsbauten i. S. des § 9 Nr. 1 Satz 2 GewStG
  • BFH, Urteil vom 15.04.2021, IV R 32/18
  • Keine Besteuerung des auf das häusliche Arbeitszimmer entfallenden Veräußerungsgewinns
  • BFH, Urteil vom 01.03.2021, IX R 27/19
  • Geschäftsveräußerung bei Erwerb eines vom Veräußerer zunächst gepachteten und teilweise unvermieteten Grundstückes
  • BFH, Urteil vom 24.02.2021, XI R 8/19

Kurzhinweise

  • Leasingsonderzahlung als sofort abziehbare Betriebsausgaben bzw. Werbungskosten
  • Schleswig-Holsteinisches Finanzgericht, Urteil vom 23.11.2020, 3 K 1/20,
  • Erschließungskosten bei der Grunderwerbsteuer
  • FG Münster, Urteil vom 18.03.2021, 8 K 1438/19
  • Kein Abzug von Kinderbetreuungskosten in Höhe steuerfrei gezahlter Arbeitgeberzuschüsse
  • BFH, Beschluss vom 14.04.2021, III R 30/20

Beratungsempfehlungen

Arbeitshilfen, Rechtsbehelfsempfehlungen

Über die Referenten

Ich bin als Referent in Online- und Präsenz-Seminaren vor allem im aktuellen Steuerrecht tätig, schreibe Aufsätze und Bücher und erstelle zudem Inhalte für elektronische Medien. Ich bin Herausgeber der Fachzeitschrift NWB Rechnungswesen – BBK. Ich referiere für Mitarbeiter, Steuerberateranwärter und Steuerberater. Zudem berate andere Kolleg*innen insbesondere in Fragen des Steuer-und Bilanzrechts, aber auch der Kassenführung, der Grundsteuerreform, Rechtsbehelfsverfahren und Betriebsprüfungen.

Zum Profil

Ich bin für die TeleTax als Referentin in Online-Seminaren tätig und wirke mit an den Inhalten von Steuern Aktuell online. In Ingolstadt bin ich Mitgesellschafterin einer Steuerberatungsgesellschaft und aktiv in der Beratung von Mandanten tätig. Dieser Bezug zur Praxis ist mir in meiner Referententätigkeit sehr wichtig.

Zum Profil

Verwandte Fachgebiete

Alle Fachgebiete