Die Grundsteuerreform

Die Grundsteuerreform zum 01.01.2025 wird in diesem Seminar in ihren wichtigsten Inhalten praxisgerecht erläutert.

Fachgebiete
85,0095,00
zzgl. der zum Leistungszeitpunkt geltenden MwSt.

Termine

Kursziele

1. Einstieg
2. Feststellungen und deren Änderungen
3. Unbebaute Grundstücke
4. Bebaute Grundstücke
5. Grundsteuerbemessung
6. Weitere Änderungen

Kursdetail

Das Bundesverfassungsgericht hatte die zzt. anzuwendenden Bewertungsvorschriften im Hinblick auf die Grundsteuer für verfassungswidrig erklärt. Die gesetzliche Neuregelung ist mittlerweile verabschiedet worden. Sie ist ab dem 01.01.2022 relevant und bewirkt ab dem 01.01.2025 eine Neubemessung der Grundsteuer.

Im Seminar besprechen wir diese Neuregelungen, sofern sie für die Steuerberatungspraxis relevant sind. Sie erhalten einen Überblick über die geplanten Neuregelungen sowie diverse Hinweise zu den Auswirkungen, um Mandanten qualifiziert informieren und beraten zu können.

Der Bereich der Land- und Forstwirtschaft wird nicht im Seminar behandelt. Es handelt sich um ein Fachseminar, keine Programmschulung.

Über den Referenten

Ich bin als Referent in Online- und Präsenz-Seminaren vor allem im aktuellen Steuerrecht tätig, schreibe Aufsätze und Bücher und erstelle zudem Inhalte für elektronische Medien. Ich bin Herausgeber der Fachzeitschrift NWB Rechnungswesen – BBK. Ich referiere für Mitarbeiter, Steuerberateranwärter und Steuerberater. Zudem berate andere Kolleg*innen insbesondere in Fragen des Steuer-und Bilanzrechts, aber auch der Kassenführung, der Grundsteuerreform, Rechtsbehelfsverfahren und Betriebsprüfungen.

Zum Profil

Verwandte Fachgebiete

Alle Fachgebiete