Besteuerung der Onlinehändler/OSS, IOSS

Klarheit für die typischen Geschäftsvorfälle eines inländischen Onlinehändlers beim Verkauf ins In- und Ausland

Fachgebiete
59,00
zzgl. der zum Leistungszeitpunkt geltenden MwSt.

Bearbeitungsdauer: 62 Minuten
Erscheinungsdatum: 07.11.2021

Der/Die ausgewählte Teilnehmer*in hat dieses Produkt bereits gebucht.

Kursziele

Durch die Teilnahme an dem Seminar

  • erfahren Sie die Funktionsweise der neuen Regelungen OSS und IOSS,
  • erkennen Handlungsbedarf und
  • verstehen die Chancen, die sich auf Grund der Neuregelungen bieten.

Kursdetail

Durch das MwSt-Digitalpaket wurde das UStG um die besonderen Besteuerungsverfahren One-Stop-Shop (OSS) und Import-One-Stop-Shop (IOSS) erweitert. Zudem wurde die Regelung zum Versandhandel (§ 3c UStG) komplett überarbeitet und der Anwendungsbereich erweitert. Beim Verkauf von Waren auf elektronischen Marktplätzen (neu: elektronischen Schnittstellen) wird in bestimmten Fällen ein Reihengeschäft unter Beteiligung der elektronischen Schnittstelle fingiert. Alle diese Regelungen sind insbesondere für den Onlinehandel bedeutsam Im Seminar werden die neuen gesetzlichen Regelungen verständlich erläutert und deren Auswirkungen anhand von zahlreichen Beispielen dargestellt.

Über den Referenten

Seit vielen Jahren bin ich mit großer Freude für die Umsatzsteuer im Einsatz. Nach wie vor bin ich von den vielfältigen Herausforderungen begeistert, die diese sich ständig im Wandel befindliche Steuerart bietet. Die Tätigkeit als Dozent ermöglicht es mir nicht nur das materielle Umsatzsteuerrecht zu vermitteln, sondern auch das Feedback der TeilnehmerInnen aufzunehmen, um praxistaugliche Lösungen zu erreichen.

Zum Profil

Verwandte Fachgebiete

Alle Fachgebiete