TeleTax - Startseite

Wissensvermittlung der TeleTax GmbH

Die TeleTax GmbH - das Gemeinschaftsunternehmen der Steuerberaterverbände und der DATEV - bietet Ihnen multimediale Fortbildung zu steuerrechtlichen Themen an.

Wissensvermittlung der TeleTax GmbH

"Dialogseminare online"

Top-Thema Datenschutz-Grundverordnung (DSG-VO)

Sind Sie vorbereitet?
Am 25. Mai ist die DSG-VO in Kraft getreten. Damit wird der Datenschutz auf eine neue rechtliche Grundlage gestellt.

Weitere Informationen
"Dialogseminare online"

Onlinehändler in der Buchführungspraxis

Folgende Inhalte werden u. a. behandelt:

  • Onlinehandel mit Versand der Ware in Deutschland, insbesondere Rechnungserteilung
  • Verkauf an Kunden in der EU; Unterschiede beim Versand an Unternehmer und Nichtunternehmer; ggf. erforderliche Nachweise für die Steuerbefreiung
  • Verkauf an Kunden in Drittstaaten; ggf. erforderliche Nachweise für die Steuerbefreiung
  • umsatzsteuerliche und buchhalterische Behandlung von Retouren und Preisnachlässen
  • Hinweise zum Versand von Waren aus einem Lager in einem anderen Mitgliedstaat
  • Onlineverkauf von Musik, Videos, Software (elektronische Dienstleistungen), praktische Bedeutung des Mini-One-Stop-Shop-Verfahrens
  • Ausblick auf das "Digital Package" − Welche Veränderungen sind zu erwarten?

weitere Inhalte, Preise und Buchung
"Dialogseminare online"

Die Einnahmen-Überschuss-Rechnung in der (zahn-)ärztlichen Praxis

Folgende Inhalte werden u. a. behandelt:

  • Aufzeichnung von Einnahmen
  • Betriebseinnahmen und § 11 EStG (Was sind regelmäßig wiederkehrende Einnahmen?)
  • Beachtung der Kleinunternehmerregelung nach § 19 UStG
  • Betriebsausgaben

weitere Inhalte, Preise und Buchung
"Dialogseminare online"

Rechtssicher die Umsatzsteuerfreiheit ärztlicher Leistungen prüfen

Folgende Inhalte werden u. a. behandelt:

  • Welche persönlichen Voraussetzungen muss der Mandant erfüllen um die Umsatzsteuerbefreiung heilberuflicher Leistungen in Anspruch nehmen zu können?
  • Welche Voraussetzungen muss eine Leistung mit sich bringen, um als umsatzsteuerfrei gewürdigt zu werden?
    • Abgrenzung ärztlicher / nichtärztlicher Leistungen
    • Relevanz der Erstattung durch die Krankenkasse
    • Problemkreis der Rechnungslegung heilberuflicher Leistungen
  • Schwierigkeiten die Umsatzsteuerfreiheit heilberuflicher Leistungen gegenüber dem Finanzamt nachzuweisen – Nachweiserfordernisse – Mitwirkungspflichten laut AO – Arzt-*Patientengeheimnis nach § 203 StGB

weitere Inhalte, Preise und Buchung


Servicebereich